Island Reisen 2020

Halbinsel Snaefellsnes und nördliche Westfjorde Island Herbstreise 2020

zur Informationen zur Reise »

Foto- und Erlebnisreise

26. September – 04. Oktober 2020
2.990,00 EUR
Preis für 9 Tage / pro Person inkl. Frühstück, Dinnerpaket optional
Die Foto- und Erlebnisreise wird für maximal 10 Teilnehmer angeboten.
Es sind noch 9 Plätze frei.

Ich freue mich auf Ihre unverbindliche Anfrage

Reisebeschreibung

Halbinsel Snaefellsnes und die nördlichen Westfjorde 

Auf dieser Island Herbstreise erleben Sie ausgehend von der eindrucksvollen Region Reykjanes die wunderschöne Halbinsel Snaefellsnes und die nördlichen Westfjorde zu einer einzigartigen Jahreszeit. Sie bereisen fantastische Landschaften in den bunten Farben des beginnenden Herbstes und die Polarlichter am Himmel werden Sie in den Abendstunden in ihren Bann ziehen!

Entlang einer besonderen Route erwarten Sie auf dieser Island Fotoreise mit Erlebnisreisekomponenten wunderschöne Motive bei einzigartigen Lichtstimmungen und eine ausgewogene Mischung aus Aktivitäten und Erholung. Mit uns sind Sie in freundlicher Atmosphäre in einer kleinen Reisegruppe für Fotografen aller Niveaus und Naturfreunde unterwegs. Das Hauptaugenmerk der Reise liegt auf einem reichhaltigen Tagesprogramm, - daneben nutzen wir allabendlich die Chance, das faszinierende Naturschauspiel der Polarlichter an schönen Fotolocations zu erleben!

Reiseverlauf

Auf dieser Island Herbstreise erkunden wir an den ersten Tagen die Halbinsel Reykjanes, die teilweise an eine Mondlandschaft erinnert und wo sich die jüngere geologische Geschichte Islands in ihren vielfältigen Ausprägungen hautnah erleben lässt: Wir besuchen weite, malerische und teils bizarr anmutende Lavalanfelder unterschiedlichen erdgeschichtlichen Alters und bunte, dampfende Sofataren-Felder. Die schroffen Steilküsten mit den für Reykjanes charakteristischen Leuchttürmen bieten uns spannende Fotolocations, insbesondere zur Zeit des Sonnenuntergangs wie auch für nächtliche Polarlichtexkursionen.

Auf unserer Reiseroute Richtung Norden werden wir die Besonderheiten entlang der Strecke einfangen, bevor wir auf unserer Herbstreise mit der Halbinsel Snaefellsnes dann für die nächsten Tage eine absolute Highlight-Region Islands erreichen. Snaefellsnes wird auch als „Island en miniature“ bezeichnet, auf kleinem Raum sind hier die prägenden Landschaftstypen und -elemente Islands vorzufinden – Gletscherberg inbegriffen. Die Halbinsel vermittelt eine besondere Ruhe und Magie und wir haben ausgiebig Zeit, diese Einzigartigkeit zu erkunden.

Auf Snaefellsnes erwarten uns eine fotografisch sehr spannende Vielfalt von immer wieder durch Lavafeldern durchbrochenen Küstenverläufen. Wir erleben sowohl von Lavaformationen wie Basaltsäulen gesäumte Steilküsten mit hohen Klippen wie auch Abschnitte mit Kies, schwarzer Asche und flacheren Sandstränden. Im gleichnamigen Nationalpark beeindruckt die Kulisse des markanten und sagenumwobenen Snaefellsjökul, des „Schneeberggletschers“. Unsere Tagestouren führen uns durch eine abwechslungsreiche und bunte Landschaft zum Panorama des Berges Kirkjufell mit seinem berühmten Wasserfall am Grundarfjördur, in die Region um Arnastapi und Hellnar und zu vielen weiteren lohnenden Zielen. Nachts bieten sich auf der Halbinsel Snaefellsnes gute Möglichkeiten für die Polarlichtfotografie und wir werden interessante Locations mit spannenden Vordergründen dafür vorfinden.

Unser Weg führt uns weiter über Holmavik in die nördlichen Westfjorde. Wir gelangen in eine entlegene Region und erleben eine faszinierende Küsten- und Berglandschaft, die ihresgleichen sucht. Hier lassen sich einige abgelegene Highlights wie das verlassene Heringsfabrikdorf und heute internationale Kulturzentrum Djupavik und viele schöne Details der Landschaft entdecken. Fotografisch bewegen wir uns einer höchst spannenden Region und in diesen Tagen begegnen uns eine Vielzahl von spezielleren Island-Zielen, die Sie sehr beeindrucken werden. 

Aus dem Norden gelangen wir über den Hraunfoss wieder zurück in den Südwesten Islands. Der Hraunfoss stellt insbesondre im Herbst ein wunderschönes Highlight dar, das unsere gemeinsame Reise abschließen soll. Bereits am Abend befinden wir uns wieder an der Küste der Reykjanes Halbinsel und erleben am Ende einer vielfältigen und eindrucksvollen Fotoreise in Island im Herbst mit Glück eine Polarlichtnacht.

Hinweis: Die anschließende Fotoreise "Island Highlight Reise Herbst 2020" baut thematisch auf dieser "Halbinsel Snaefellsnes und nördliche Westfjorde Island Herbstreise 2020" auf und kann auf Wunsch gemeinsam zum Paketpreis gebucht werden.

Polarlichter Kirkjufell Northernlights